Jörg Haider Gesellschaft
Responsive TYPO3 Webdesign Klagenfurt Kärnten
Da ist St. Veit drin! www.mein-stveit.at
Mein Klagenfurt

 

Die GRÜNEN im Kärntner Landtag

Jänner 2018Oktober 2017September 2017August 2017Juli 2017Juni 2017Mai 2017April 2017März 2017Februar 2017Jänner 2017Dezember 2016November 2016Oktober 2016September 2016August 2016Juli 2016Juni 2016Mai 2016April 2016März 2016Februar 2016Jänner 2016Sitzung der Gurker FaschingsgildeAusstellung von Roberto da Cevraja20 Jahre Kärntner TrommlerkorpsFamiliensitzung der Faschingsgilde St. VeitWinterzauber Mostschenke MüllerDezember 2015November 2015Oktober 2015September 2015August 2015Juli 2015Juni 2015Mai 2015April 2015März 2015Jänner 2015Oktober 2014September 2014August 2014Juli 2014Juni 2014Mai 2014April 2014März 2014Februar 2014Jänner 2014Dezember 2013November 2013Oktober 2013September 2013August 2013Juli 2013Juni 2013Mai 2013April 2013März 2013Februar 2013Jänner 2013Dezember 2012November 2012Oktober 2012September 2012August 2012Juli 2012Juni 2012Mai 2012April 2012März 2012Februar 2012Jänner 2012Dezember 2011November 2011Oktober 2011September 2011August 2011Juli 2011Juni 2011Mai 2011April 2011März 2011Februar 2011Jänner 2011Dezember 2010November 2010Oktober 2010September 2010August 2010Juli 2010Juni 2010Mai 2010April 2010März 2010Februar 2010Jänner 20102009Mein St. Veit deine Veranstaltung


Asyl: Obergrenze reduzieren. Klare Grenzen setzen.

Familiensitzung der Faschingsgilde St. Veit

Familiensitzung der Faschingsgilde St. Veit

Namla Woll Woll - die Faschingsgilde St. Veit lud zur Familiensitzung.

Lachen bis das Bauchweh kommt, hieß es für die Besucher der bis auf den letzten Platz gefüllten Blumenhalle.

In der Abfolge von 12 Programmpunkten wurde Kabarett, Scherz, Witz und Kritik am laufenden Band serviert. Nicht fehlen durfte unter anderen der schon legendäre Kleschmente (Hannes Pugganig). Kritisches gab es unter anderen von Herrn Karl (Karl Pugganig). "Spazierengehen als Pensionist in St. Veit ist ideal. Do host die seelige Ruhe. Gewöhnst dich schon an das Leben danach!" oder " Die Kaufleute wollten mehr Leben in die Stadt bringen. Mock sagt: Super Idee... moch ma a nit!"

Zwischen den Programmpunkten marschierte die Garde auf, an Kärntens besten Krapfen, von der Bäckerei Taupe, erfreuten sich die Besucher.

Vzbgm. Rudi Egger lobte auch heuer wieder das Engagement der rund 100 Personen die vor und hinter der Bühne dafür sorgen, dass die Sitzungen der St. Veiter Faschingsgilde reibungslos und mit viel Humor über die Bühne gehen können.

Die Faschingsband rund um Martin Kanduth sorgte für den guten Ton während den Sitzungen.

Weitere Sitzungstermine der Faschingsgilde St. Veit:
Premiere: Samstag, 16. Jänner
2. Sitzung: Samstag, 23. Jänner
3. Sitzung: Freitag, 29. Jänner
4. Sitzung: Samstag, 30. Jänner
5. Sitzung: Freitag, 5. Feber
6. Sitzung: Samstag, 6. Feber

Anzeige

Nach oben

Mein St. Veit created by: TYPO3 Webdesign Kärnten www.dika.at 3

Für Kärnten erreicht!